Profilextrusion

Die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Werkzeugen für die Kunststoffprofilextrusion ist das Spezialgebiet von ELLINGHAUS. Dieser Produktbereich umfasst alle Werkzeuge und Vorrichtungen für die Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe, die auf Grund verfahrenstechnischer Gegebenheiten individuelle Lösungen erfordern.

CAD/CAM/CIM

Von CAD/CAM zu CIM: Computer Integrated Manufacturing (CIM) – durchgängige rechnerunterstützte Fertigung – ist unser Anspruch. Deshalb statten wir unsere Arbeitsplätze konsequent mit Software aus, die dem neuesten Stand der Technik entspricht, und sorgen mit permanenten Updates sowie Schulungen unseres Teams für maximale Qualität. Damit alle Prozesse optimal ablaufen, sind sämtliche Arbeitsplätze und CNC-Maschinen miteinander vernetzt.

Seit 1999 bieten wir Konstruktionslösungen in 3D an. Die Vorteile: weniger Fehlerquellen, kurze Entwicklungszeiten („Time-to-Market“) sowie leistungsstarke Werkzeuge, die auf realistischen mechanischen Beziehungen basieren. Dank der enormen Detailtiefe von 3D-Modellen lassen sich anspruchsvolle Aufgaben schneller lösen und kostenintensive Verzögerungen wesentlich einfacher ausschließen. Durch moderne Visualisierungstechnik sehen Sie als Kunde bereits in der Konstruktionsphase, wie das Werkzeug entsteht. Änderungswünsche können schneller berücksichtigt werden.

Für Produktentwicklung und Simulation verwenden wir die 3D-CAD-Software Autodesk INVENTOR. Die Elektrokonstruktion erfolgt mit Eplan, die SPS-Programmierung mit Siemens S7-1500.

11

3D-Konstruktion

ELLINGHAUS setzt in der Konstruktion das 3D Programm Inventor von Autodesk ein. Durch konsequenten Einsatz moderner 3D Software können anspruchsvollste Aufgaben schneller gelöst werden.
Die erzeugten 3D Modelle können vom CAM Modul weiter bearbeitet werden.
Für die Datenübertragung werden SAT-, STEP- oder IGES-Dateien generiert.
Selbstverständlich können auch externe Daten über die Schnittstellen mitverarbeitet werden.

ELLINGHAUS konstruiert mit 3D Software von Autodesk
1985 Einführung von CAD PCdraft
1990 Umstieg auf AutoCad bzw. Mechanical Desktop
1999 Einstieg in die 3D Konstruktion mit INVENTOR
2002 Einführung Cimatron CAM
2008 Einsatz der neusten Applikationen
2012 Einführung ERP-Software
2016 Subscription bei Autodesk CAD

12

3d-modelieren

Programmierraum und Arbeitsvorbereitung mit mehrere CAM Arbeitsplätzen

Moderne Ausstattung sowie permanente Updates und Schulungen gehören zum Equipment des konstruktiven Werkzeugbaus.
Ein gut zusammenarbeitendes Team von Zerspanungsmechanikern und Werkzeugmachern sorgen für hohe Qualität und bestmögliche Termintreue.
Arbeitsplätze und CDM Maschinen sind untereinander vernetzt, damit alle Prozesse optimiert ablaufen.

SR6B9323

3d-fräsen

Moderne Fräsmaschinen alle mit 5 Achsbearbeitung bilden eine der Kernkompetenzen im Werkzeugbau von ELLINGHAUS. Getreu unserem Motto:” Je komplizierter die Geometrie, um so besser”

Ihr Kontakt zu Ellinghaus Werkzeugbau.

Hinweis zum Kontaktformular, ich benötige ihren Namen, um Sie ansprechen zu können und Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer um Ihnen antworten zu können.

Datenschutzhinweis: Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zu Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen.

Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweise finden Sie im Menü unter “Datenschutzerklärung“.

email-icon